Weiterbildung  Paartherapie & Paarcoaching

"Die Person will sich mit dem Gleichen treffen und sucht den Austausch, um die eigene Ganzheit zu komplettieren ... Verstanden werden macht sie selbst verstehend. Es eröffnet ihr den Weg zu sich selbst."  (Längle, Alfried in Existenzanalyse  14/2).

Start: 16.3.-18.3.2018

Ort: Krainerhütte, Baden bei Wien

Leitung: Susanne Pointner, Marc Sattler

Voraussetzungen:

- Fachspezifikum/Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater; abgeschlossen oder in Ausbildung unter Supervision.
- Auseinandersetzung mit Literatur zur Existenzanalyse sowie Imago-Paartherapie 
Empfehlung: Adam, wo bist du, Eva was tust du.


Die Weiterbildung kann, wenn Sie das wünschen, mit dem Partner/der Partnerin besucht werden. Dieser nimmt an den 4 Modulen, sprich 12 Seminartagen teil und zahlt die Hälfte des Modulpreises.

Erfahrungsgemäß stellt die Teilnahme von Paaren bei der Weiterbildung für alle Beteiligten, vor allem aber für die Paare selbst eine große Bereicherung und Wachstumsschance dar. Die Intimsphäre bleibt geschützt - sie geben als Paar nur Preis, was sie beide einbringen möchten.


Das Weiterbildungsdiplom existenzanalytische Paartherapie ist von der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) Österreich und International sowie dem Österreichischen Berufsverband für Psychotherapie (ÖBVP) anerkannt.

 


Download
Folder: Existenzanalytische Paartherapie - Weiterbildung
FolderPTW 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 296.9 KB