Angewandte Existenzanalyse in Organisationen

Ich kann nur die Segel hissen und steuern. Ich kann nur die Angel werfen und warten. Ich kann nur das Mögliche tun – das aber ganz.

Alfried Längle (Sinnspuren)

Lehrgang für Führungskräfte und interessierte Verantwortliche in Organisationen sowie Beraterinnen und Berater von Organisationen.

Kostenfreier Infoabend: 27. Mai 2021, 19.00–21.00 Uhr Kardinal König Haus Wien

Person-Team-Organisation

Führungskräfte und Berater* innen von Führungskräften und Organisationen stehen täglich in einem Spannungsfeld, teils widersprüchlich und durchzogen von unterschiedlichen Erwartungen. Gerade in Zeiten des ständigen Wandels ist die authentische und innovative Gestaltungskraft besonders gefragt. 

 

Gleichzeitig macht die komplexe Vernetzung und die damit einhergehende Entfremdung persönliche Spielräume rar. Es ist eine Herausforderung, sich nicht im Tagesgeschäft zu verlieren oder auf Biegen und Brechen Veränderungen durchzupressen.

 

Die Arbeit mit der Existenzanalyse in Organisationen richtet den Blick auf das Wesentliche und die Fähigkeit, im Abgleich mit den Erfordernissen stimmige und sinnvolle Entscheidungen zu treffen. Sie bietet mit ihrem ressourcen-orientierten, tiefenpsychologisch verankerten und dialogischen Ansatz eine fundierte Grundlage für die Arbeit mit Personen und Teams in Organisationen. Wir beziehen Kenntnisse der Psychologie, der Neurobiologie, der Philosophie, der Psychotherapiewissenschaft und der Zukunftsforschung mit ein. 

 

Download
EA in Unternehmen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB